Über uns

 
 

über uns

 

wäsche & basics, die sich einfach besser anfühlen – und das in allen belangen
Mit diesem Ziel vor Augen beginnen Sarah und Benjamin 2015 ihre Arbeit an einem Label für nachhaltige Wäscheprodukte. 2016 gründen sie erlich textil. In Wochen von Materialkunde, Farben mustern, Knopfgravuren, Probetragen, Waschen und wieder Probetragen entstand die erste Kollektion nachhaltig produzierter Wäsche für Männer und Frauen.

Was die beiden ab Tag eins anspornte: Eine echte, nachhaltige Alternative auf dem Unterwäschemarkt zu schaffen, die für möglichst viele Menschen zugänglich und erschwinglich ist, um so aktiv den Wandel in der Bekleidungsindustrie mitzugestalten und voranzutreiben.


Fairness, Nachhaltigkeit und ein positives Arbeitsumfeld liegen ihnen dabei besonders am Herzen. Und das sieht und fühlt man in jedem Kleidungsstück, dass eine der europäischen Produktionsstätten verlässt. Hochqualitative Stoffe, aus biologischem Anbau (Baumwolle kbA), nachwachsenden Rohstoffen (Modal) oder recycelten Materialien (z.B. Q-Nova® oder ECONYL®) tun nicht nur dir, sondern auch deiner Ökobilanz gut.

 

erlich Textilien sind unaufgeregt zeitlos gestaltete und ins Detail zu Ende gedachte Wäscheprodukte mit zurückgenommenem Design und natürlichem Sexappeal. Sie sind durch ihre sehr hohe Qualität und ihr Design zeitlos und folgen keinen kurzfristigen Modetrends. Die hohe Verarbeitungs- und Stoffqualität wirken für sich und hinterlassen das angenehme erlich Wohlfühlgefühl auf der Haut.

made in europe

 

All unsere Produkte, die du in unserem Onlineshop findest, werden in Europa gefertigt. Damit stellen wir nicht nur eine überschaubare Nähe zu unseren Produzenten sicher, sondern können außerdem Transportwege reduzieren und damit unseren CO2 Ausstoß minimieren.

Seit unserer Gründung arbeiten wir mit einer familiengeführten Textilmanufaktur auf der Schwäbischen Alb zusammen und haben die Möglichkeit auf ein volles Jahrhundert Erfahrung in der Wäscheherstellung zurückgreifen. Dem Onlinehandel sei Dank, können wir auf diese Weise ein traditionsreiches Handwerk mit langer Standortgeschichte ins 21. Jahrhundert überführen. So entstehen unsere Wäschekollektionen mit schwäbischer Genauigkeit, dem höchsten Anspruch an Material und Verarbeitung sowie unter fairen Arbeitsbedingungen in den Niederlassungen in Deutschland und Rumänien. Unser Produzent ist Mitglied der amfori Business Social Compliance Initiative (BSCI) und trägt das Siegel für Gesicherte Nachhaltigkeit.

Seit 2017 arbeiten wir außerdem mit unterschiedlichen portugiesischen Produzenten zusammen, die sich rund um Porto befinden. Die kleinen, zum Teil familiengeführten Betrieben stehen uns mit viel Know-How und Liebe zum Detail zur Seite und fertigen unsere Heimtextilien, Basic T-Shirts und Socken.

 

 

lookbook