Ein Blick hinter die Kulissen

Mit unserem ersten Nachhaltigkeitsbericht möchten wir dir zeigen, was ökologische und soziale Verantwortung für uns bedeutet und welche Fortschritte wir im letzten Jahr erzielen konnten. Damit hast du die Möglichkeit, noch ein Stück weiter hinter die Kulissen von erlich textil zu blicken und einen transparenten Einblick in unsere Arbeit zu bekommen: CSR Report 2019.

 

Wie ein grüner Faden...

...ziehen sich Nachhaltigkeit, Fairness, Respekt und Transparenz durch unsere Unternehmensaktivitäten: Angefangen bei der Auswahl von ressourcenschonenden Materialien, über sozialverträgliche Produktion in Europa und damit verbundenen kurzen Transportwegen, bis hin zu einem umwelt- und klimafreundlichen Verpackungskonzept.
Unser Anspruch an jedes unserer Produkte ist, dass es losgelöst von kurzfristigen saisonalen Trends ist und du damit die Basis für eine moderne und langlebige Garderobe kreieren kannst, in der du dich rundum wohlfühlst.

Wir sind noch lange nicht perfekt. Doch zusammen mit unseren Mitarbeiter*innen, Partner*innen sowie anderen Fair Fashion und Social Businesses fordern wir den Status Quo tagtäglich heraus und setzen alles daran, die konventionelle Modeindustrie zu hinterfragen und unseren Teil dazu beizutragen, um sie ein Stück weit besser und zukunftsfähiger zu gestalten.

Was uns 2019 bewegt hat

 

Im Juni 2019 haben wir unseren 3. Geburtstag gefeiert! Was mit einer vagen Idee und unserem Gründer-Team Sarah und Benni begann, ist nun zu einem 11-köpfigem Team herangewachsen, das neben Unterwäsche mittlerweile auch Nachtwäsche, Bademoden, Kids-Unterwäsche uvm. anbietet. Wir sind stolz, auf unser gesundes und nachhaltiges Unternehmenswachstum!

Unsere fair und nachhaltig produzierten Textilien werden ausschließlich in Nähereien in Europa mit geprüften Sozialstandards hergestellt. Und so arbeiten wir mittlerweile neben unserem Hauptproduzenten auf der Schwäbischen Alb, auch mit mehreren portugiesischen, meist familiengeführten, Produzenten zusammen, die insbesondere unsere Heimtextilien produzieren.

 

Seit 2019 sind wir ein klimaneutrales Unternehmen. Unsere Emissionen, die am Kölner Standort entstehen, haben wir gemeinsam mit ClimatePartner berechnet und gleichen unvermeidbare Emissionen über ein Klimaschutzprojekt aus.

Wir haben uns das Feedback unserer Kund*innen sehr zu Herzen genommen und unseren Versandkarton für kleine Bestellungen angepasst. Weg von der Würfelform hin zu einem quadratischen Umschlag, der sogar in den Briefkasten passt.

Hier geht's zum vollständigen Report