black weekend

black weekend – nur kopfloser konsum?

Das Black Weekend steht im Gegensatz zu vielem, wofür wir als Marke stehen: Nämlich einem übermäßigen Konsum und einer weit verbreiteten Wegwerf-Mentalität. Wir haben erlich textil gegründet, um es anders zu machen. Unsere Kleidungsstücke sollen nichts sein, was nur eine Saison in eurem Kleiderschrank hängt und dann bereit ist für die Mülltonne.

Warum wir trotzdem beim Black Weekend mitmachen?

Wir stehen für eine andere Mentalität und wollen dir eine Alternative bieten. Eine Alternative zu all den Marken, die nur wenig Wert auf faire Bezahlung, Sozialstandards und einen schonenden Umgang mit den Ressourcen unseres Planeten legen. Deswegen gibt es mit dem Code „erlichzudir“ 20% Rabatt auf alles (außer Heimtextilien) für dich.

Und um auch etwas davon zurückzugeben, werden wir 10% vom Umsatz des Black Weekends an einen Projektpartner von FEMNET e.V.  spenden. Das Worker Solidarity Center (BCWS) in Bangladesch bietet Rechtsberatung für die Textilarbeiterinnen und betreibt eine kostenfreie Kita für die Kinder der Näherinnen. Wir finden das super, du auch?

Lass uns diesen Tag und dieses Wochenende zu etwas Gutem machen! Wir freuen uns auf dich.

dein Team von erlich-textil